Herzlich Willkommen!

Hallo und Guten Tag liebe Besucherinnen und Besucher meiner Homepage!

Am 25. Mai wurde ich zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen gewählt – ab November werde ich diese großartige Aufgabe wahrnehmen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben – sprechen Sie mich gerne an!

Herzlichst – Ihr

unterschrift

Herzlichen Dank für dieses tolle Ergebnis!

ergebnisGestern Abend fehlten mir wirklich die Worte – von diesem Ergebnis hätte ich nicht einmal zu träumen gewagt!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für Ihre Stimmen! Sie haben mir einen großen Vertrauensvorschuss mit auf den Weg gegeben – ich werde mich mit großem Einsatz meinen Aufgaben widmen und möchte diesem Vertrauen gerecht werden.

Ganz besonders bedanke ich mich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern im Wahlkampf, ohne das tolle Team hätten wir unser Ziel nicht erreicht! Alle CDU Ortsvorstände und natürlich die Junge Union haben sich sehr engagiert.

Bis zum Amtsantritt im November werde ich weiterhin im Gemeinderat aktiv sein – jeder Einsatz für unser Wietmarschen lohnt sich!

 

Jetzt liegt es an Ihnen!

stimmzettelDie letzten beiden Tage habe ich noch einmal für Infostände genutzt. Ich war in Füchtenfeld vor der Bäckerei Arends, in Wietmarschen vor der Bäckerei Elsen und vor dem K+K Markt sowie in Lohne vor dem EDEKA Markt Dohle. Viele Gespräche habe ich geführt, begleitet haben mich viele Rats- oder Vorstandsmitglieder der CDU aus unserer Gemeinde.

 

Jetzt liegt es an Ihnen! Morgen ist Europa- und Bürgermeisterwahl! Ich freue mich, wenn Sie auf beiden Wahlzetteln Ihr Kreuz bei der CDU machen!

Ich möchte mich auch in Zukunft für unsere liebens- und lebenswerte Gemeinde einsetzen – als Ihr Bürgermeister!

Gestern gab es eine CDU-Fraktionssitzung

Auch kurz vor der Bürgermeisterwahl am Sonntag steht die Arbeit in den Gremien der Gemeinde Wietmarschen natürlich nicht still.

Die CDU Fraktion hat sich gestern getroffen und von 19.00 -22.30 Uhr viele Themen bearbeitet und kontrovers diskutiert. Fast alle Mitglieder waren anwesend und haben die anstehenden Ausschusssitzungen vorbereitet.

Den größten Teil des Abends haben wir uns mit dem Matthiasstift befasst. Die CDU Fraktion steht geschlossen hinter der Gründung einer gemeinnützigen GmbH als Eigentümer der Immobilie. Die entsprechenden Beschlussempfehlungen wurden einstimmig gefasst.

Wer mehr Aktuelles zum Matthiasstift wissen möchte, wirft einen Blick in die heutige Tageszeitung – da ist auch meine persönliche Meinung zu lesen.

…oder Sie kommen einfach zu einem der Infostände und sprechen persönlich mit mir über dieses und auch andere Themen!

Ein heißer Abend…

… in der Aula der Sünte-Marien-Schule in Wietmarschen! Gestern hatten die Grafschafter Nachrichten zur Podiumsdiskussion geladen – und natürlich waren alle vier Kandidaten gekommen. Und nicht nur wir waren da – mehr als 250 Wietmarscherinnen und Wietmarscher wollten die Fragen und natürlich auch unsere Antworten trotz der Sommerhitze „live" verfolgen.

Rund zwei Stunden „löcherte" uns der GN-Redakteur Rolf Masselink, fragte direkt nach und ließ keine ungenauen Antworten durchgehen. So kamen wir nicht nur aufgrund der allgemeinen Hitze und der zusätzlich auf der Bühne vorhandenen Scheinwerfer ins Schwitzen. Dabei blieb die Fragerunde immer fair, Herr Masselink achtete auf angemessene Verteilung der Redezeiten und brachte uns auch dazu, auf die Antworten der Anderen einzugehen.

Ich fand den Abend sehr gelungen! Ich hoffe, dass die Anwesenden die Unterschiede in den Sichtweisen, den Zukunftsideen und den Schwerpunkten der Kandidaten erkennen konnten.

Ich möchte Sie alle bitten: Gehen Sie am Sonntag zur Wahl! Nutzen Sie die Chance, Ihren nächsten Bürgermeister persönlich zu bestimmen! Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Ihre Stimme geben – denn ich möchte mich für Sie und uns alle in Wietmarschen einsetzen und das aus unserer Gemeinde herausholen, was Sie verdienen:

Nur das Beste!

Heute ist die Podiumsdiskussion der Grafschafter Nachrichten!

Gleich geht es los:

Um 19 Uhr in der Aula der Sünte-Marien-Schule in Wietmarschen wird GN-Redakteur Rolf Masselink die erste Frage an uns stellen. Alle Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag sind eingeladen – das wird sicher ein spannender Abend!

Ich würde mich über eine möglichst große Unterstützung freuen!

Bis später in Wietmarschen?

Seite 1 von 712345...Letzte »