Manfred Wellen mit großer Mehrheit von den CDU Mitgliedern zum Bürgermeisterkandidaten gewählt

6. Dezember 2013

Trotz des widrigen Wetters, verursacht durch den Sturm „Xaver“ haben am Nikolausvorabend 59 CDU Mitglieder der Wietmarscher Ortsverbände Lohne, Schwartenpohl und Wietmarschen den Weg zum Saal Quaing in Wietmarschen gefunden. Dort fand unter der Versammlungsleitung des Ortsvorsitzenden der CDU Wietmarschen, Heinz Bökers, die Mitgliederversammlung zur Wahl des CDU-Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr statt. Wie der Wietmarscher Gemeinderat am 04. Dezember beschlossen hat, soll die Bürgermeisterwahl gemeinsam mit der Europawahl am 25. Mai 2014 stattfinden.
Unter Einhaltung strenger Verfahrensvorschriften fand die Wahlhandlung schließlich statt. Auf die Frage, ob es weitere Bewerber, als der von den CDU Vorständen vorgeschlagenen Manfred Wellen gebe, gab es keine Meldungen aus der Versammlung. Damit war klar, dass es keinen Gegenkandidaten geben würde.
Das Ergebnis der Wahl war schließlich wie folgt: Von 59 abgegebenen Stimmen stimmten 54 Mitglieder mit „Ja“, 4 Mitglieder enthielten sich der Stimme und es gab eine Gegenstimme. Damit wurde Manfred Wellen mit 98 % Zustimmung der Versammlung gewählt.
Nach Bekanntgabe des überwältigenden Wahlergebnisses gratulierte Wahlleiter Heinz Bökers mit einem Blumenstrauß. Anschließend gratulierten neben vielen anderen Gratulanten Wellens Freundin Rieke Aßmann.
Kreisvorsitzender Reinhold Hilbers freute sich in einer kurzen Ansprache sehr über das klare Ergebnis für Manfred Wellen. Er bezeichnete Wellen als TOP Kandidaten und sicherte ihm seine volle Unterstützung im nun beginnenden Wahlkampf zu. Hilbers bedankte sich auch bei den CDU Ortsvorständen, die sich sehr sorgfältig und verantwortungsvoll um die Suche und Nominierung eines geeigneten Bürgermeisterkandidaten gekümmert habe.
Heinz Bökers bedankte sich bei den Teilnehmern an der Versammlung, bei Maria Borker für die Protokollführung, bei der „Bürgermeisterfindungskommission“, bei den Vorständen für die geleistete Arbeit und die Unterstützung. Insbesondere bedankte er sich bei Manfred Wellen für die Kandidatur und wünschte alles Gute und einen erfolgreichen Wahlkampf. Für den CDU Ortsverband Wietmarschen und stellvertretend für die Ortsverbände Lohne und Schwartenpohl sicherte er Manfred Wellen im Wahlkampf zu.